Navigation und Service

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Erweiterte Anforderungen zu Nanomaterialien ab 1. Januar 2020

Eine Erweiterung der Informationsanforderungen für Nanomaterialien unter REACH wurde nun von der Europäischen Kommission beschlossen.

Datum 12.12.2018

Eine Erweiterung der Informationsanforderungen für Nanomaterialien unter REACH wurde nun von der Europäischen Kommission beschlossen. Ab dem 1. Januar 2020 gelten neue Regelungen für Unternehmen, die Stoffe in Nanoform in Verkehr bringen. Durch die neuen Informationen soll es den Unternehmen und Behörden ermöglicht werden, gefährliche Eigenschaften von Nanomaterialien systematisch zu bewerten. Die ECHA empfielt Registranten von nanoformen Stoffen, sich mit den neuen Anforderungen vertraut zu machen und prüft aktuell die Notwendigkeit, entsprechende Leitfäden zu erstellen.