Navigation und Service

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

In welcher Sprache müssen Anträge auf Zulassung bei der ECHA eingereicht werden?

Helpdesk-Nummer: 0269

Die Anträge auf Zulassung können in einer Amtssprache der EU nach Wahl des Antragstellers eingereicht werden. Das bedeutet, dass der gesamte Antrag, einschließlich Anlagen und Stoffsicherheitsbericht, in derselben Sprache verfasst sein muss. Das ist eine gesetzliche Bestimmung gemäß Artikel 104 Abs. 1 der REACH-Verordnung und Artikel 2 der Verordnung Nr. 1 vom 15. April 1958.

Hinweis:

Dieser Frage-Antwort Dialog ist eine Arbeitsübersetzung einer häufig gestellten Frage deren Antwort von der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) als Ergebnis eines Abstimmungsprozesses auf EU-Ebene veröffentlicht wurde.

(ECHA ID 129)