Navigation und Service

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Dossierbewertung

Die ECHA überprüft eingereichte Registrierungsdossiers auf Erfüllung der Anforderungen (Compliance Check) und eingereichte Versuchsvorschläge (Testing Proposal Examination)

Hauptakteur bei der Dossierbewertung ist die ECHA. Diese prüft eingereichte Registrierungsdossiers auf Erfüllung der Anforderungen (engl. Compliance Check, CCH). Das bedeutet, dass überprüft wird, ob die Informationsanforderungen nach den verschiedenen Anhängen VII - X (gestaffelt nach der Herstellungs- bzw. Importvolumen) im Registrierungsdossier vorhanden sind.

Wenn nach den Anhängen IX oder X Datenlücken zu einem Stoff vorliegen, so ist der Registrant verpflichtet einen Versuchsvorschlag einzureichen. Dieser muss von der ECHA, innerhalb einer festgelegten Zeit (Artikel 43), nach einem bestimmten Verfahren (engl. Testing Proposal Examination, TPE) (Artikel 40) überprüft werden.

Downloads

Download: Dossierbewertung (PDF, 145 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

Dieses Dokument beschreibt den Prozess der Dossierbewertung von Registrierungsdossiers.

(PDF, 145 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

zum Download : Dossierbewertung, PDF, 145 kB, Datei ist nicht barrierefrei

Download: Neue Compliance Check Strategie (PDF, 52 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

Dieses Dokument beschreibt den Hintergrund und die neue Strategie zum Verfahren zur Prüfung der Registrierungsdossier auf Erfüllung der Informationsanforderungen (Compliance Check)

(PDF, 52 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

zum Download : Neue Compliance Check Strategie, PDF, 52 kB, Datei ist nicht barrierefrei

Mehr zu Bewertungsverfahren