Navigation und Service

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Erkundigung gemäß Artikel 26 (Voranfrage)

Unternehmen, die einen Stoff registrieren möchten, müssen sich gemäß Artikel 26 zuvor bei der ECHA erkundigen, ob für diesen Stoff bereits eine Registrierung eingereicht wurde. Ziel ist es hierbei, Informationen nach Artikel 10 auszutauschen und dadurch die Mehrfachdurchführung von Studien zu vermeiden.

Erkundigungsdossier

Bei der Erstellung des Dossiers sollte insbesondere die Identität des Stoffes, der registriert werden soll, genauestens dargelegt werden. Diese Informationen müssen den hergestellten oder importierten Stoff eindeutig beschreiben. Wie Stoffe zu benennen sind, finden Sie in den Leitlinien zur Identifizierung und Bezeichnung von Stoffen gemäß REACH und CLP.

Die ECHA prüft die Stoffidentität, um Unternehmen zu ermitteln, die den gleichen Stoff bereits registriert oder eine Voranfrage dazu eingereicht haben, und stellt den Kontakt zwischen ihnen her, damit sie Daten gemeinsam nutzen und eine gemeinsame Registrierung einreichen können. Ferner stellt die ECHA dem Unternehmen, das eine Voranfrage einreicht, eine Liste über (qualifizierte) Studienzusammenfassungen zur Verfügung, die der ECHA vorliegen.

Informationen

 Folgende Informationen müssen von einem potenziellen Registranten in einem Erkundigungsdossier über REACH-IT bei der ECHA eingereicht werden:

  • Identität des Anfragenden gemäß Anhang VI Abschnitt 1 der REACH-Verordnung, mit Ausnahme der Betriebsstandorte,
  • Identität des Stoffs gemäß Anhang VI Abschnitt 2,
  • die Angabe, für welche Informationsanforderungen neue Studien mit Wirbeltieren durchgeführt werden müssten,
  • die Angabe, für welche Informationsanforderungen sonstige neue Studien durchgeführt werden müssten.

Die für die Zwecke der Voranfrage eingereichten Informationen werden nicht veröffentlicht. Potenzielle Registranten müssen die Ergebnisse der Voranfrage abwarten, bevor sie die Registrierung einreichen oder mit eventuell benötigten Wirbeltierversuchen beginnen. Eine ausführliche Anleitung zur Erstellung eines Dossiers für die Voranfrage finden Sie im Handbuch "Erstellen eines Anfragedossiers“.