Navigation und Service

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Nanomaterialien

Stoffe, deren Partikelgröße im Bereich von 1-100 Nanometer (nm) liegt, stellen Nanomaterialen dar.

REM-Aufnahme von Nanokügelchen © wellcomecollecton.org | Annie Cavanagh, CC-BY-NC

Nanomaterialien unterscheiden sich von größeren Partikeln oder allgemein - ihrer Bulkform - durch ein deutlich größeres Oberfläche-Volumenverhältnis. Damit einhergehend können veränderte physikalisch-chemische Eigenschaften auftreten.

Nanomaterialien werden bereits in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens verwendet, z. B. in Sonnenschutzcremes oder als Pigmente in Farben. Unter REACH findet genau wie für alle anderen Stoffe auch eine Bewertung möglicher Risiken für Mensch und Umwelt statt.

Die Seiten in diesem Bereich greifen die für Hersteller und Importeure von Nanomaterialien relevanten Aspekte und die Anpassung der REACH Verordnung auf.

Downloads