Navigation und Service

Springe direkt zu:

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

REACH Compliance Workshop am 23. und 24.08.2018 am BfR


Der Workshop basierte auf den Ergebnissen eines Projektes, in dem mehr als 3.800 Registrierungsdossiers für Substanzen ausgewertet wurden, die mit mindestens 100 Tonnen pro Jahr (tpa) in der EU produziert oder importiert wurden. Das REACH Compliance Projekt ist ein Gemeinschaftsprojekt des BfR und des Umweltbundesamtes (UBA). In diesem Projekt wird untersucht, inwiefern die Daten zur Umwelt und menschlichen Gesundheit in Registrierungsdossiers verfügbar sind und ob sie die Anforderungen von REACH zu ausgewählten toxikologischen und ökotoxikologischen Endpunkten erfüllen.

Als ein Ergebnis dieser Veranstaltung wurde identifiziert, dass größere Anstrengungen notwendig sind, um die Qualität der Registrierungen unter der europäischen Chemikalien-Verordnung REACH zu verbessern.

Downloads

Agenda

Präsentationen

The importance of REACH registration data for authorities
Lars Tietjen, UBA

From registration dossiers via safety data sheets to workplace risk assessment
Nicoletta Godas, BAuA Dortmund

NO DATA, NO MARKET?
Dolores Romano, European Environmental Bureau (EEB), Brussels

Reach compliance with REACH requirements- the registrants’ perspective
Erwin Annys, European Chemical Industry Council (CEFIC), Brussels

Registration post 2018 –Dossier updates
Hannu Braunschweiler, ECHA

Evaluation post 2018: Changes in the evaluation processes to further improve compliance
Ofelia Bercaru, ECHA

Meeting 2020 WSSD targets –Advance in ECHA regulatory strategy
Leeny Ylä-Mononen, ECHA

Concluding remarks and closing
Andreas Luch, BfR

Workshop REACH compliance - Introduction
Jörg Lebsanft, BMU

ECHA’s results on data quality in REACH
Leena Ylä-Mononen, ECHA

Setting priorities and processes at EU level to address dossier compliancee
Andrej Kobe, European Commission, Brussels

REACH Compliance Project “Availability of Health and Environmental Data for High Tonnage Chemicals under REACH” Introduction to the project
Agnes Schulte, BfR

REACH Compliance Project “Availability of Health and Environmental Data for High Tonnage Chemicals under REACH” – Data quality of human health data in registration
Anika Brüning, BfR

REACH Compliance Project “Availability of Health and Environmental Data for High Tonnage Chemicals under REACH” – Data Quality of Environmental Endpoints in Registrations
Angelika Oertel, BfR