Navigation und Service

Springe direkt zu:

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

REACH-Compliance - Ein Workshop des BfR zur Datenqualität in Registrierungsdossiers

REACH, Europas übergreifende Chemikalienverordnung, hat Auswirkungen auf eine Vielzahl anderer EU-Vorschriften, z.B. Einstufung und Kennzeichnung, Sicherheit von Konsumgütern und Spielzeug, RoHS, Lebensmittelkontaktmaterialien, Bauprodukte, Arbeitssicherheit, Abfall- und Wassergesetzgebung. Das REACH-Compliance-Projekt ist ein gemeinsames Projekt des BfR und des UBA und untersucht die Verfügbarkeit von Human- und Umweltdaten bei REACH-Registrierungen von Chemikalien oberhalb der Produktionsmenge von 100 Tonnen pro Jahr.

Das Hauptziel dieses Workshops besteht darin, den Dialog zwischen den REACH-Interessengruppen zu fördern und Registranten mit Empfehlungen für Verbesserungen zu unterstützen. Wir laden alle an der Datenqualität von REACH-Registrierungen interessierten Akteure zur Teilnahme ein.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungs-Flyer
Bis zum 17. August 2018 können Sie sich hier kostenpflichtig anmelden.