Navigation und Service

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Suche und Suchergebnisse

13 Ergebnisse für ""

Bereich

Thema

keine Auswahlmöglichkeit

Erscheinungsjahr

Sortieren nach:

Wann müssen behandelte Waren gekennzeichnet werden?

Helpdesk-Nummer: 0440

Behandelte Waren müssen gemäß Artikel 58 Absatz 3 der Biozidverordnung (Verordnung (EU) Nr. 528/2012) vom Inverkehrbringer in …

mehr erfahren: …

Müssen mit antimikrobiellen Eigenschaften beworbene Textilien gekennzeichnet werden?

Helpdesk-Nummer: 0442

Behandelte Waren müssen gemäß Artikel 58 Absatz 3 der Biozidverordnung (Verordnung (EU) Nr. 528/2012) vom Inverkehrbringer in …

mehr erfahren: …

Wo soll die Kennzeichnung beispielsweise bei einer (antimikrobiell beworbenen) Sportunterwäsche angebracht werden?

Helpdesk-Nummer: 0445

In Artikel 58 Artikel 6 der Biozidverordnung heißt es „Macht die Größe oder die Funktion der behandelten Ware dies erforderlich, …

mehr erfahren: …

Ich verwende Biozidprodukte zum Schutz von Bearbeitungsflüssigkeiten bzw. von Flüssigkeiten in Verfahrenssystemen während des Herstellungsprozesses von Materialien. Sind die Materialien als behandelte Waren anzusehen?

Helpdesk-Nummer: 0448

Eine „behandelte Ware“ bezeichnet gemäß Artikel 3 Absatz 1 l) der Biozidverordnung (Verordnung (EU) Nr. 528/2012) alle Stoffe, …

mehr erfahren: …

Sind Granulate aus Polymeren (Masterbatche), die einen oder mehrere Biozidwirkstoff(e) enthalten, als Biozidprodukt oder als behandelte Ware anzusehen?

Helpdesk-Nummer: 0447

Um festzulegen, ob ein Produkt ein Biozidprodukt oder eine behandelte Ware ist, ist es notwendig zu entscheiden, ob es sich bei …

mehr erfahren: …

Gelten für außerhalb der EU behandelte Waren die gleichen Regelungen (Artikel 58 der Biozidverordnung) wie für innerhalb der EU behandelte Waren?

Helpdesk-Nummer: 0450

Artikel 58 der Biozidverordnung (Verordnung (EU) Nr. 528/2012) regelt das Inverkehrbringen von behandelten Waren. …

mehr erfahren: …

Wer muss die behandelte Ware kennzeichnen?

Helpdesk-Nummer: 0444

Die Firma, die die behandelte Ware als erstes auf dem Markt bereitstellt (also der Hersteller oder Importeur), ist für die …

mehr erfahren: …

Müssen Farben bzw. Lacke, die Topfkonservierer enthalten, gekennzeichnet werden?

Helpdesk-Nummer: 0441

Behandelte Waren müssen gemäß Artikel 58 Absatz 3 der Biozidverordnung (Verordnung (EU) Nr. 528/2012) vom Inverkehrbringer in …

mehr erfahren: …

Sind Wandfarben, die einen oder mehrere Biozidwirkstoff(e) enthalten, als Biozidprodukt oder als behandelte Ware anzusehen?

Helpdesk-Nummer: 0446

Um festzulegen, ob ein Produkt ein Biozidprodukt oder eine behandelte Ware ist, ist es notwendig zu entscheiden, ob es sich bei …

mehr erfahren: …

Was muss ich beachten, wenn meine Waren Nanomaterialien als Biozidwirkstoff enthalten bzw. mit diesen behandelt wurden?

Helpdesk-Nummer: 0449

Waren, die Nanomaterialien als Biozidwirkstoff enthalten bzw. mit diesen behandelt wurden, unterliegen ebenfalls den allgemeinen …

mehr erfahren: …