Herzlich willkommen auf der Internetseite
der nationalen Auskunftsstelle des Bundes

für REACH, CLP und Biozide,
dem REACH-CLP-Biozid Helpdesk.

Der Helpdesk ist eine Einrichtung

der Bundesanstalt für Arbeitsschutz
und Arbeitsmedizin (BAuA) in Dortmund

und dient als nationale Auskunftsstelle

für Hersteller, Importeure und Anwender

von chemischen Stoffen
und Biozidprodukten.

Die Registrierung, Bewertung, Zulassung
und Beschränkung sowie die Einstufung

und Kennzeichnung von chemischen Stoffen
und Bioziden werden in den drei Verordnungen,

der REACH-Verordnung, der CLP-Verordnung
und der Biozid-Verordnung geregelt.

REACH steht für Registrierung, Bewertung
und Zulassung von Chemikalien

und CLP steht für
Einstufung, Kennzeichnung

und Verpackung
von Stoffen und Gemischen.

In der Funktion als Helpdesk liefern wir
Informationen und Orientierungshilfen

bei der Umsetzung
der genannten Verordnungen.

Für die Tätigkeit
als nationale Auskunftsstelle

erhebt der Helpdesk keine Gebühren.

Auf unserer Internetseite bieten wir

ein umfangreiches Angebot zu der
REACH-, CLP- und Biozid-Verordnung an.

Weiterhin erstellen und veröffentlichen wir
deutschsprachige Informationsmaterialien

wie Broschüren, Kurzinfos und Leitfäden,

die einzelne Themen aus den Verordnungen
verständlich darstellen.

Darüber hinaus richten wir regelmäßig
hochwertige Informationsveranstaltungen aus

und führen Fachgespräche
mit Firmen und Verbänden durch.

Auch unterstützen wir Veranstaltungen
zu REACH, CLP und Bioziden anderer Behörden

durch Vorträge unserer Experten.

In einem weiteren Gebärdensprach-Film

erklären wir Ihnen die Navigation
unserer Internetseite.