Navigation und Service

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Beschränkungseintrag zu alternativen Lampenölen und flüssigen Grillanzündern

Gemäß Beschränkungseintrag 3 Spalte 2 Absatz 7 des Anhangs XVII der REACH-Verordnung sind Firmen, die mit R65 oder H304 gekennzeichnete Lampenöle und flüssige Grillanzünder erstmals in Verkehr bringen, verpflichtet der zuständigen Behörde Daten über Alternativen zu solchen Produkten zu übermitteln. Die Meldung muss bis zum 1. Dezember 2011 sowie danach jährlich erfolgen.

Machen Sie bei der Meldung Angaben zu Ihren Kontaktdaten, der Produktbeschreibung, der Einstufung und Kennzeichnung der Produkte und bei Bedarf sonstige Angaben zum Produkt. Ihre Meldungen werden vertraulich behandelt. Senden Sie Ihre Meldung an ChemG@baua.bund.de.

Dossier der ECHA zum Beschränkungseintrag

Gemäß Beschränkungseintrag 3 Spalte 2 Absatz 6 hat die ECHA ein Dossier zum Verbot von mit R65 oder H304 gekennzeichneten und für die Abgabe an die breite Öffentlichkeit bestimmten Lampenölen und flüssigen Grillanzündern ausgearbeitet. In diesem Dossier folgert die ECHA, dass es keinen Bedarf gibt, die Beschränkungsbedingungen des Beschränkungseintrags 3 zu ändern. Die ECHA kommt zu dem Schluss, dass aufgrund der sinkenden Unfallzahlen im Zusammenhang mit R65 oder H304 gekennzeichneten Lampenölen und flüssigen Grillanzündern und aufgrund des Mangels an sicheren sowie ökonomisch sinnvollen Alternativen die bestehenden Beschränkungen ausreichend sind. Die im vorigen Abschnitt erwähnte jährliche Meldung ist jedoch weiterhin zu erfolgen.

Downloads

Download: ECHA Dossier zur Beschränkung von Lampenölen und flüssigen Grillanzündern (PDF, 927 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

In diesem englischsprachigen Dossier bewertet die ECHA ob Lampenöle und flüssige Grillanzünder mit der Kennzeichnung R65 oder H304, welche für die Allgemeinheit bestimmt sind, beschränkt werden sollten.

(PDF, 927 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

zum Download : ECHA Dossier zur Beschränkung von Lampenölen und flüssigen Grillanzündern, PDF, 927 kB, Datei ist nicht barrierefrei