Navigation und Service

Springe direkt zu:

Workshop des Umweltbundesamtes "Zukunft der Per- und Polyfluorierten Chemikalien (PFC)" am 26. November 2015 in Berlin

Im Rahmen des Workshops zu per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) wurde gemeinsam mit Praktikern verschiedener Branchen die Zukunft der PFC erörtert.

Zahlreiche PFC sind aufgrund ihrer hohen Stabilität für technische Anwendungen interessant. Gleichzeitig kann die hohe Stabilität aber auch dazu führen, dass die PFC in der Umwelt nicht abgebaut werden und sich dort anreichern. Diese, bereits seit langem bestehende grundsätzliche Besorgnis hinsichtlich der Umweltbelastung durch diese Stoffgruppe stellt diese Fluorverbindungen immer mehr in den Fokus von Stoffregulierung und Substitutionsaktivitäten. Im Rahmen des Workshops wurden die Spannungsfelder beleuchtet, die sich durch die Risiken und möglichen Regulierungsmaßnahmen unter REACH und die Grenzen der Substitutionsmöglichkeiten aufseiten der Marktakteure ergeben.