Navigation und Service

Springe direkt zu:

Informationsveranstaltung "Gute Praxis beim Sicherheitsdatenblatt"

Die Veranstaltung fand am am 17.09.2014 in Dresden statt.

Sicherheitsdatenblätter sind das Schlüsselelement zur Gefahrenkommunikation. Durch die REACH-Verordnung haben die Struktur und der Inhalt des Sicherheitsdatenblattes wesentliche Änderungen erfahren. Neben der Berücksichtigung der neuen Einstufungs- und Kennzeichnungsvorschriften müssen bei bestimmten Stoffen dem Sicherheitsdatenblatt Expositionsszenarien angehängt werden.

In der Veranstaltung stellte der REACH-CLP-Biozid Helpdesk die grundlegenden Regeln zur Erstellung eines Sicherheitsdatenblattes dar. An Beispielen wurde erläutert, wie gute, verständliche und rechtskonforme Sicherheitsdatenblätter gestaltet sein sollten.

Themenschwerpunkte waren:

  • Rechtsgrundlagen Sicherheitsdatenblatt
  • Gute Praxis Sicherheitsdatenblatt: Worauf ist zu achten?
  • Erweitertes Sicherheitsdatenblätter: Wann? Wie? Warum?
  • Häufig gestellte Fragen an den REACH-CLP-Biozid Helpdesk

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Internetseite des REACH-CLP-Biozid Helpdesks.

Nachfolgend können Sie die Vorträge abrufen.