Navigation und Service

Springe direkt zu:

Anhang IV der REACH-Verordnung (Stand: 08.10.2008)

Ausnahmen von der Registrierungspflicht nach Artikel 2 Absatz 7 Buchstabe a

EINECS-Nr.Name/GruppeCAS-Nr.
200-061-5D-Glucitol C6H14O650-70-4
200-066-2Ascorbinsäure C6H8O650-81-7
200-075-1Glucose C6H12O650-99-7
200-233-3Fructose C6H12O657-48-7
200-294-2L-Lysin C6H14N2O256-87-1
200-334-9Saccharose, rein C12H22O1157-50-1
200-405-4α-Tocopherylacetat C31H52O358-95-7
200-416-4Galactose C6H12O659-23-4
200-432-1DL-Methionin C5H11NO2S59-51-8
200-559-2Lactose C12H22O1163-42-3
200-711-8D-Mannitol C6H14O669-65-8
201-771-8L-Sorbose C6H12O687-79-6
204-664-4Glycerinstearat, rein C21H42O4123-94-4
204-696-9Kohlendioxid CO2124-38-9
205-278-9Calciumpantothenat, D-Form C9H17NO5.1/2Ca137-08-6
205-756-7DL-Phenylalanin C9H11NO2150-30-1
208-407-7Natriumgluconat C6H12O7.Na527-07-1
215-665-4Sorbitanoleat C24H44O61338-43-8
231-098-5Krypton Kr7439-90-9
231-110-9Neon Ne7440-01-9
231-147-0Argon Ar7440-37-1
231-168-5Helium He7440-59-7
231-172-7Xenon Xe7440-63-3
231-783-9Stickstoff N27727-37-9
231-791-2Wasser, destilliert, Leitfähigkeitswasser oder Wasser von ähnlicher Reinheit H2O7732-18-5
232-307-2Lecithine
Komplexe Kombination von Fettsäure-Diglyceriden, gebunden an Phosphorsäurecholinester
8002-43-5
232-436-4Sirupe, hydrolysierte Stärke
Komplexe Kombination, die durch saure oder enzymatische Hydrolyse von Maisstärke gewonnen wird. Besteht hauptsächlich aus D-Glucose, Maltose und Maltodextrinen
8029-43-4
232-442-7Talg, gehärtet8030-12-4
232-675-4Dextrin9004-53-9
232-679-6Stärke
Hochpolymere Kohlenstoffsubstanz, die gewöhnlich aus Getreidekörnern wie z. B. Mais, Weizen und Hirse sowie aus Wurzeln und Knollen wie z. B. Kartoffeln und Maniok gewonnen wird. Umfasst auch Stärke, die durch Erhitzen in Anwesenheit von Wasser verkleistert wurde
9005-25-8
232-940-4Maltodextrin9050-36-6
238-976-7Natrium-D-gluconat C6H12O7.xNa14906-97-9
248-027-9D-Glucitol-monostearat C24H48O726836-47-5
262-988-1Fettsäuren, Kokos-, Methylester61788-59-8
265-995-8Zellstoff65996-61-4
266-948-4Glyceride, C16-18 und C18-ungesättigt
Diese Substanz wird identifiziert durch SDA Substance Name: C16-C18 and C18 unsaturated trialkyl glyceride und durch SDA Reporting Number *: 11-001-00.
67701-30-8
268-616-4Sirupe, Mais-, entwässert68131-37-3
269-658-6Glyceride, Talg-Mono-, -Di- und -Tri-, gehärtet68308-54-3
270-312-1Glyceride, C16-18 und C18-ungesättigte Mono- und Di-
Diese Substanz wird identifiziert durch SDA Substance Name: C16-C18 and C18 unsaturated alkyl and C16‑C18 and C18 unsaturated dialkyl glyceride und durch SDA Reporting Number *: 11-002-00.
68424-61-3
288-123-8Glyceride, C10-1885665-33-4

*SDA= "The Soap and Detergent (Manufacturers) Association", USA