Navigation und Service

Springe direkt zu:

Häufig gestellte Fragen zum Stoffsicherheitsbericht

Alles ausklappen

Alles einklappen

0117 Ein Polymer, das aus einem als gefährlich eingestuften Monomer hergestellt wurde, wird importiert. Muss mit der Registrierung ein vollständiger Stoffsicherheitsbericht mit einer Expositionsbeurteilung und Risikobeschreibung für dieses Monomer eingereicht werden?

0244 Wenn man eine Stoffsicherheitsbeurteilung für einen anorganischen Stoff durchführen muss, wie sollte man bei der Ermittlung der PBT- und vPvB-Eigenschaften vorgehen?

0245 Wie detailliert muss eine Verwendung eines Stoffes durch einen nachgeschalteten Anwender für die Registrierung / den Stoffsicherheitsbericht beschrieben werden?

0246 Wie genau muss man den Verwendungszweck bei der Registrierung angeben?

0247 Für Stoffe ab 10 Jahrestonnen ist ein Stoffsicherheitsbericht zur Registrierung vorzulegen, bei gefährlichen Stoffen auch eine Risikobeschreibung. Muss für gefährliche Stoffe, die nicht umweltgefährlich sind, eine Risikobeschreibung im Hinblick auf die Umwelt vorgelegt werden?

0248 Wann muss ein nachgeschalteter Anwender einen Stoffsicherheitsbericht für ein Gemisch erstellen?