Navigation und Service

Springe direkt zu:

Häufig gestellte Fragen zu Akteuren im Rahmen der CLP-Verordnung - Classification, Labelling and Packaging of Substances and Mixtures

Alles ausklappen

Alles einklappen

0289 Kann ein Hersteller, Importeur oder nachgeschalteter Anwender bei der Agentur einen Vorschlag einreichen, um zusätzliche harmonisierte Einstufungs- und Kennzeichnungselemente für einen vorhandenen Eintrag in Teil 3 von Anhang VI einzuführen?

0290 Haben gewerbliche und industrielle Endanwender Pflichten unter CLP?

0291 Zur Meldepflicht gemäß CLP Artikel 39(b): Was sollte ein Importeur machen, wenn er nur Informationen über die Einstufungen gemäß der Stoffrichtlinie 67/548/EWG für die in den Gemischen enthaltenen Stoffe hat, die er importiert?

0292 Welche Aufgaben und Pflichten haben Umfüller unter CLP?

0293 Ist ein Unternehmen, das einen Stoff zurückgewinnt (Recycler), verpflichtet, diesen einzustufen und in das Einstufungs- und Kennzeichnungsverzeichnis zu melden?

0294 Welche Aufgaben und Pflichten haben Reimporteure unter CLP?

0295 Müssen Händler unter CLP Einstufungen vornehmen?